Über mich

- in Ostholstein zwischen Ostsee, Wäldern und Seen aufgewachsen
- frühe familiäre Prägung zur Alten Musik
- nach Schulabschluss in Plön intensive Zuwendung zur Gambe
- Umzug nach Hamburg, dort überbrückendes Musikwisscnschaft-Studium
- ab 1999 Studium der Alten Musik an der HfK Bremen bei Hille Perl
- 2007 Konzertexamen mit Auszeichnung (Aufführung des Konzertes für Gambe, b.c. und Orchester in a-moll von J.G. Graun)
- Meisterkurse bei Jordi Savall, Wieland Kujken, Sarah Cunningham, Paolo Pandolfo und Vittorio Ghielmi
- 2007-2013 und ab Oktober 2019 Lehrauftrag an der HfK Bremen
- Zusammenarbeit mit Gruppen wie Balthasar-Neumann Ensemble, Freiburger Barockorchester, Dresdener Kammerchor, Movimento, Cantus Cölln, Sirus Viols, Concerto Cölln, Cordarte, Ensemble Resonanz, Weserrenaissance Bremen, Boston Early Music Festival Orchestra, Berliner Lauttencompaney, Capella della Torre u.a.
- mit Gambe, Violone und Lirone Continuo-Spiel bei Opernaufführungen unter Dirigenten wie Konrad Junghänel, Lars Ulrik Mortensen, Thomas Hengelbrock, Pablo Heras-Casado, Rubén Dubrovsky, Vaclav Luks, Leonardo Garcia Alarcon u.a.